Selbsthilfe 91 e.V.  
Freier Träger der Jugendhilfe in Chemnitz   
                                                                                                                                           Impressum/Kontakt/Datenschutz   / sitemap  /  Links  / Chronik

                                        Kaleidoskop  /  Speisepläne  /  Wohnungsangebote  /  TermineJobs: Mitarbeiter, Teilnehmer gesucht / Freizeitangebote in Chemnitz  / Hilfen in Not

                                                           

Kreativwerkstatt

Teilnehmer für unser Jugendberufshilfeprojekt "Motivation zu Ausbildung und Arbeit" (MzA) gesucht!

 (weitere Informationen unter http://www.selbsthilfe91.de/Jobs.htm)

Die Kreativwerkstatt besteht aus 

  • Kreativwerkstatt
  • Holzwerkstatt

Hier werden Arbeitsgelegenheiten nach SGB II und XII durchgeführt, aber die Kreativwerkstatt ist auch Einsatzort des Jugendberufshilfeprojekts "Motivation zu Ausbildung  und Arbeit" (MzA)

Die Mitarbeiter der Kreativwerkstatt fertigen auch auf Wunsch und nach persönlichen Vorstellungen aus der reichhaltigen Produktpalette oder auch als neues Modell - vom Blumenkübel über Holzspielzeug bis zum Schwibbogen!                               Fragen Sie nach!         

 

 

 

 

 

 

 

 

                             
bauhof039.jpg (81277 Byte)

bauhof040.jpg (78633 Byte)

bauhof038.jpg (33842 Byte)

bauhof042.jpg (29126 Byte)

bauhof043.jpg (65189 Byte)

Kreativwerkstatt Holzwerkstatt

 

Zwei Projekte, gefördert über das Programm „Lokales Kapital für soziale Zwecke“ (LOS) des Europäischen Sozialfonds (ESF) endeten in diesem Jahr unter dem Dach der Kreativwerkstatt erfolgreich:  

Unter Berücksichtigung der Programmeckpunkte und -vorschriften nahmen daran am Arbeitsmarkt besonders benachteiligte und von sozialer Ausgrenzung bedrohte Männer und Frauen teil, die so u.a. durch Tätigkeiten außerhalb traditioneller Erwerbsarbeit den Wert ihres eigenen Tuns wieder schätzen lernten und aktiv an der Gemeinschaft vor Ort teilhatten.  

                                                                                                        

Unter dem Titel „BÜRGER - BANK“ ging es um das

Erhalten und neu Erschaffen von Ruhezonen im öffentlichen Raum.

Um das Wohnumfeld zu verbessern wurden Ruhebänke erschaffen und aufgestellt. Die dadurch entstandenen Orte der Begegnung sollen als Treffpunkt in verschiedenen Stadtteilen auf vereinseigenem Gelände oder Gelände wo eine diesbezügliche Nutzung gestattet wird, einladen. Die Bänke fanden ihren Platz auf der Heinrich-Schütz-Straße 84, am APA "Lichtblick" und am Grenzgraben 69 ihren Platz.

(Laufzeit 01.07.2020 – 30.06.2021)  

Das zweite Projekt „Begegnungsgarten“ bestand neben der Arbeit mit den Teilnehmenden aus folgenden praktischen Arbeitsbereichen:  

In der Gartenanlage „ Kirschbaum“ e.V. wurde eine mit einem Pachtvertrag versehene leerstehende Gartenparzelle, die sich am Rande der Anlage befindet, zum öffentlichen Bürgertreff umgestaltet.

Die urbane Umgestaltung der Nutzungsfläche zu einer Begegnungszone durch sozial benachteiligte Personengruppen stellte einen wichtigen Beitrag zur Integration dar. Es entstand ein Nutzungsareal, das für Anwohner und im Stadtteil ansässige öffentliche Einrichtungen (Schule, Kita) die Möglichkeit der Begegnung und des Miteinanders gibt.

(Laufzeit 01.06.2020 – 31.05.2021)

gefördert durch:

Kontakt

Kreativwerkstatt
Grenzgraben 69
09126 Chemnitz

0371 5334531

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 
7.00 - 16.00 Uhr
(oder nach Vereinbarung)

kreativwerkstatt@selbsthilfe91.de Internet: www.selbsthilfe91.de

Seit 2017 verfügt die Kreativwerkstatt über eine Außenstelle 

Kreativwerkstatt II, Jagdschänkenstraße 14, 09117 Chemnitz

0371 39898448     FAX 0371 39898449